Ökumenisches Frauenfrühstück

Die Teilnehmerinnen erwartet immer ein liebevoll gedeckter Frühstückstisch; die Gespräche, auch vorbereitete Referate, befassen sich mit „Gott und der Welt". Die Gruppe ist aber auch mobil, macht Museumsbesuche oder frühstückt schon mal bei schönem Wetter in der Hupperichshütte.


Das Frauenfrühstück ist ökumenisch, hat einen festen Stamm von etwa zwanzig diskussionsfreudigen Damen, und wird von Hannelore Olbrich geleitet.