Rodeln Vorkonfis 325

Rodeln Wurzelkinder 325

Winterfreuden für Kinder in der Ev. Kirchengemeinde Aegidienberg

Endlich wieder richtig Winter: Die "Wurzelkinder" und die Vorkonfirmanden haben das schöne Winterwetter für einen Ausflug zur Aegidienberger Rodelwiese am Gangpferdezentrum genutzt.

Konfis St Aegidius 325

Ökumene im Konfirmandenunterricht

Welche Gemeinsamkeiten haben der evangelische und der katholische Glauben, welche Unterschiede zwischen den Konfessionen gibt es? Darüber sprachen die Konfirmandinnen und Konfirmanden während ihres Besuches in der katholischen Pfarrkirche St. Aegidius am 17. Januar. Hier wird am 04. Juni auch die Konfirmation erfolgen. Auch großes Interesse stieß eine der sichtbaren Unterschiede: der Beichtstuhl, den es so in den evangelischen Kirchen ja nicht gibt. Martin Luther hingegen war die Beichte ein wichtiges, persönliches und kirchliches Anliegen, um sich der Gnade Gottes zu vergewissern.

 Luther Bibel 3

 

Neue Lutherbibel eingetroffen

Rechtzeitig zum Reformationsfest sind im Gemeindebüro die neuen Lutherbibeln angekommen. Im Gottesdienst am 31. Oktober 2016 in der Friedenskirche, wurde erstmalig aus der neuen Luther-Übersetzung gelesen. Diese gilt als noch zuverlässiger und genauer - und kommt Luthers ursprünglichen Formulierungen an vielen Stellen wieder näher. Interessierte Gemeindeglieder können von der Sammelbestellung der Gemeinde profitieren und im Gemeindebüro eine Ausgabe der neuen Bibel zum Vorzugspreis von 15 Euro erwerben.

Herzen Jahreslosung 325

Neujahrsempfang zum Reformationsjahr 2017

Mit einem Abendmahlsgottesdienst zur Jahreslosung: "Ich schenke Euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in Euch" (Hesekiel 36,26) hat die Evangelische Kirchengemeinde Aegidienberg das Reformationsjahr 2017 begonnen. Nach dem Gottesdienst kamen zahlreiche Gemeindeglieder zum Empfang in das Gemeindehaus. In seinem Grußwort würdigte der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Bad Honnef, Klaus Munk, das Engagement der Gemeinde als wichtigen gesellschaftlichen Beitrag in einer Zeit, in der populistische Tendenzem immer mehr um sich griffen. Zur Erinnerung an die Jahreslosung und als Segenswunsch erhielten alle Gemeindeglieder einen Handschmeichler aus Olivenholz in Herzform.

 Sonnenkinder Spende 325

Spende für die Sonnenkinder - Gemeinde sagt Danke

Der Stadtelternrat Bad Honnef, hier vertreten durch Annette Hillebrand als erste Vorsitzende, Steffen Klinzmann als Pressewart sowie die Stadtelternrats-Vertreterinnen Yvonne Nohl und Melanie Schreiner, übergab eine Spende in Höhe von 760 Euro an Pfarrer Stefan Bergner und Kitaleiterin Christiane Kurtenbach. Die Spende kam beim Frühlingsfest des Stadtelternrates zusammen, das die Kita aktiv unterstützte.

 k P1080745

"Frauenfrühstück" besucht das Erste Deutsche Engel-Museum

Die größte Engelsammlung der Welt war das Ausflugsziel der Aegidienberger Frauen-Gruppe, die sich regelmäßig zum ökumenischen Frühstück zusammenfindet. Organisiert von Inge Domay und gefahren und betreut von Hartmut Domay, Pfarrer im Ruhestand, ging die Tour zum Ersten Deutschen Engel-Museum in Engelskirchen. Und das hatte seinen Namen verdient. Bereits nach dem Eintreten richteten sich alle Blicke zur Decke: Ein Himmel mit vielen schwebenden Engeln wölbte sich über den Ausflüglern.

Weiterlesen ...

 

 Erntedank 4

Gott schenkt Leben - Erntedankfest mit Taufen

In einer gut gefüllten Friedenskirche feierte die Ev. Kirchengemeinde Aegidienberg das Erntedankfest. Den Altar bildeten Strohballen, die sich mit mitgebrachten Erntegaben füllten. Auch die Taufschale fand dort Platz, denn die Kinder Leonard und Oskar empfingen im Gottesdienst die Taufe. In seinen Gedanken zu den Taufsprüchen ermutigte Stefan Bergner die Gemeinde, im Miteinander immer wieder zu entdecken, dass Gott die Menschen wunderbar und einzigartig gemacht hat. Gott schenkt Leben und das, was wir zum Leben brauchen. Dankbarkeit und Freude waren nicht nur bei den Taufeltern spürbar. Auch für die Tafel aus Bad Honnef hatte es einen Nutzen: Sie verteilte die Lebensmittel aus dem Gottesdienst in den folgenden Tagen an Bedürftige.

 

 k Terres des homes

Spendenurkunde von terre des hommes

Mit einer Spendenurkunde bedankt sich das Kinderhilfswerk terre des hommes bei der Evangelischen Kirchengemeinde Aegidienberg für eine Spende, die sich aus der Puzzle-Wette beim Turmfest 2016 ergab.

Moderator Kilian Reichert und Pfarrer Stefan Bergner hatten jeweils 500 Euro auf den Ausgang der Wette gesetzt. terre des hommes wird diese Summe wie gewünscht für syrische Flüchtlingskinder in Syrien und im Irak einsetzen.Hierzu schreibt terre des hommes:

Weiterlesen ...

 

Abschied Marlene 325

 

Ein Abschiedskuchen für Marlene Wagener

"Danke für alles, Marlene" stand auf dem Kuchen, den die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Jugendleiterin Marlene Wagener zum Abschied überreichten. Nach einem Jahr verlässt sie die Evangelische Kirchengemeinde Aegidienberg, um sich den langgehegten Traum, mit Tieren zu arbeiten, zu erfüllen. Zum Abschied waren zahlreiche Jugendliche gekommen, die Marlene im Laufe des vergangenen Jahres kennengelernt und begleitet haben.

Sie hat, so waren sich alle einig, mit ihrer Arbeit, aber auch mit ihrer Persönlichkeit, Spuren in unserer Gemeinde hinterlassen. Mit einem persönlichen Segenswunsch sagte Marlene Wagener ihren Aegidienberger Weggefährten Lebewohl.

Konfifreizeit 325

Wochenende der "Konfis" in Asbach

Gemeinschaft erleben - Brot teilen

Das erste Novemberwochenende verbrachten 14 Konfirmandinnen und Konfirmanden gemeinsam im Haus Niedermühlen in Asbach. Das gemeinsame Wochenende ist Teil der Vorbereitung der Jugendlichen auf die Konfirmation im nächsten Jahr und soll gleichermaßen ein Gemeinschaftserleben sein, Spaß machen, aber auch der inhaltlichen Arbeit dienen. Schwerpunktthemen waren Gottesdienst und Abendmahl.

Weiterlesen ...

Puzzlen 183

"Gottes Menschenkinder" und das Holzpuzzle auf dem Beachvolleyball-Feld - das Turmfest 2016

"Gottes Menschenkinder" - unter diesem Motto stand das Turmfest 2016 der Evangelischen Kirchengemeinde in Aegidienberg. Viele Mitglieder und Freunde der Gemeinde feierten am Sonntag, 18. September, gemeinsam rund um den Turm der Friedenskirche. 

Begonnen hatte der Tag mit einem Familiengottesdienst, in dem ein Puzzleteil zum Symbol wurde: Wie jeder Mensch ist das Puzzleteil einzigartig, passt zu anderen Teilen und trägt seinen Teil zur Gemeinschaft bei. Nach dem Gottesdienst startete ein Bühnenprogramm, das von Kilian Reichert moderiert wurde. Besondere Aktualität gewann das Motto "Gottes Menschenkinder" durch die Flüchtlinge in Aegidienberg, die sich am Turmfest beteiligten und auch auf der Bühne zu Wort kamen. Im Rahmenprogramm zogen Musik von den Klääv Botz, vom Gospelchor aus der Kirchengemeinde Neustadt-Vettelschoss und eine Zaubershow das größere und kleinere Publikum in ihren Bann.

Weiterlesen ...
Tageslosung vom 18.10.2017
Warum hast du denn das Wort des HERRN verachtet, dass du getan hast, was ihm missfiel?
Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen; und: Es lasse ab von Ungerechtigkeit, wer den Namen des Herrn nennt.

Nächster Gottesdienst

22 Okt 2017 · 10:30 - 11:30
Gottesdienst

Termine

19 Okt 2017 · 15:00 - 17:00
Kirche, Kaffee und Kultur
20 Okt 2017 · 16:00 - 17:30
Jungschar
20 Okt 2017 · 17:00 - 18:00
Evangelische Öffentliche Bücherei
23 Okt 2017 · 09:00 - 12:00
KiKi - KInderkirche
23 Okt 2017 · 09:00 - 12:00
KiKi - KInderkirche
23 Okt 2017 · 09:00 - 12:00
KiKi - KInderkirche
23 Okt 2017 · 09:00 - 12:00
KiKi - KInderkirche
23 Okt 2017 · 09:00 - 12:00
KiKi - KInderkirche
27 Okt 2017 · 16:00 - 17:30
Jungschar
27 Okt 2017 · 16:00 - 19:00
Café International Aegidienberg

Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31